Workshop für Kommunen, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderungen

„Bausteine für ein aktives Ansiedlungsmanagement zur Vermeidung von Leerstand in unseren Innenstädten“ am 25. Februar um 11 Uhr

Aus zahlreichen WebTalks, Roundtables und Gesprächen im Stadtretter-Netzwerk hat sich in den vergangenen Monaten herauskristallisiert, wie wichtig das Themenfeld „Vermeidung von Leerstand“ für unsere Innenstädte ist. Es zeigt sich, dass es einerseits einer systematischen Datenerhebung als digitaler Grundlage bedarf, noch wichtiger aber die Notwendigkeit ist, die Kommunen in eine aktive Handlungspositon zu bringen um Trading-Down-Effekte zu vermeiden. Aus unseren bisherigen Veranstaltungen zu diesem Thema haben wir verschiedene Bausteine auf dem Weg zu einer qualitativen Nachvermietung und Nachnutzung identifiziert. Bevor wir im Stadtretter-Netzwerk aus diesen Bausteinen einen skalierbaren und adaptiven Prozess entwickeln und die Bausteine in Reallaboren in die Städte tragen sowie in die Ausbildung in der Stadtretter-Akademie einfließen lassen, möchten wir sie gerne in einem Workshop mit Vertreter*innen aus Kommunen und verschiedenen Fachämtern diskutieren und validieren. Wenn Sie aus Sicht Ihrer Kommune hieran Interesse haben, dann melden Sie sich bitte über das untenstehende Formular zum Workshop an. Die Ergebnisse des Workshops fließen in einen daran anschließenden WebTalk am 02. März um 10 Uhr ein, an dem sich dann alle Interessierten beteiligen können.



Datum/Uhrzeit

25.02.2021
11:00 - 12:00 Uhr

Kategorien

Verfügbare Plätze

30



An der Veranstaltung teilnehmen

Buchungen sind für diese Veranstaltung derzeit nicht möglich.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie etwas anmerken?
Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar