Pressegespräch mit dem HESSISCHEN RUNDFUNK: “Ländlicher Raum – Rezession oder Renaissance”

Welche Herausforderungen haben die Kommunen im ländlichen Raum zu meistern? Fühlen sie sich ausreichend wahrgenommen und bekommen sie genügend Hilfe? Wird die Corona-Krise die Herausforderungen im ländlichen Raum noch verschärfen und wenn ja wie sehr? Oder bringt die Pandemie möglicherweise einen Entwicklungsschub, weil „homeoffice“ akzeptiert ist, die Digitalisierung vorangetrieben und das Leben außerhalb der engen Ballungsgebiete insgesamt attraktiver wird?

Die Stadtretter laden für den 23.09.2020 gemeinsam mit hr-iNFO zu einem virtuellen Pressegespräch ein. In einer Podiumsdiskussion tauschen sich Vertreter hessischer Kommunen mit den Initiatoren der Stadtretter sowie Journalisten vom Hessischen Rundfunk über die Zukunft des ländlichen Raums aus. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion gibt es eine offene Diskussions- und Fragerunde.

Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular zur digitalen Veranstaltung an. Sie erhalten dann im Vorfeld die Einwahldaten.



Datum/Uhrzeit

23.09.2020
10:00 - 11:30 Uhr

Kategorien

Verfügbare Plätze

217



An der Veranstaltung teilnehmen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie etwas anmerken?
Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar