Stadtlabore

“Leerstands- und Ansiedlungsmanagement als kommunale Zukunftsaufgabe”

Online-Seminar am 28. Juli um 14 Uhr

Nicht erst seit der Coronapandemie sehen die Prognosen für die Zukunft der Innenstädte düster aus: Laut IFH KÖLN werden in den nächsten zwei Jahren bis zu 80.000 stationäre Geschäfte schließen. Die (Re-)Vitalisierung von Stadtzentren ist daher eine besondere Herausforderung für die Kommunen. 

Was es dafür vor Ort braucht, wie alle Anspruchsgruppen der Innenstadt abgeholt werden und mit welchen Lösungsansätzen Leerstand und Ansiedlung effizient gemanagt werden können, zeigen in diesem Online-Seminar aus dem Stadtlabor: Leerstand und Ansiedlung Dr. Eva Stüber, IFH KÖLN, und Dipl.-Ing. Bo Nintzel von Umsetzungspartner immovativ.  

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das unten stehende Formular. Sie erhalten dann im Vorfeld des Online-Seminars die Einwahldaten.

 



Datum/Uhrzeit

28.07.2022
14:00 - 15:00 Uhr

Kategorien

Verfügbare Plätze

25



An der Veranstaltung teilnehmen

Buchungen sind für diese Veranstaltung derzeit nicht möglich.

2 Kommentare
  1. Bärbel Zeller
    Bärbel Zeller sagte:

    Wir planen einen Roundtable mit den Eigentümern der Einzelhandelsflächen der Innenstadt. Noch gibt es keinen Leerstand bei uns. Mit welchen Fakten können wir die Eigentümer trotzdem sensibilisieren, bei Branchemix und Miethöhe aufzupassen?

    • Team Stadtretter
      Team Stadtretter sagte:

      Hallo Frau Zeller, das ist eine wirklich gute Frage und ein Thema, was man definitiv nicht vergessen darf. Nehmen Sie die Frage doch gerne mit in den WebTalk. Dort werden Sie von der Schwarmintelligenz und den Erfahrungen der anderen Kommunen profitieren können.
      Liebe Grüße
      Ihr Stadtretter-Team

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie etwas anmerken?
Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar