WebTalk „Kulturprojekte zur Aktivierung von Bürger*innen-Engagement in der eigenen Kommune“ am 20. April um 11 Uhr

Im Hinblick auf das Thema Stadtentwicklung wirft die aktuelle Krise erneut Fragen auf. Doch bevor beantwortet werden kann, welche technologischen und soziologischen Innovationen unsere Lebensräume und unsere Zukunft gerechter und nachhaltig lebenswerter gestalten können, muss geklärt werden, wer sich daran wie beteiligen kann.

Wie erreicht man Menschen, damit sie sich beteiligen? Wie macht man Ihnen ihr eigenes Potential bewusst, entwickelt ein Verständnis für (kommunal-)politische Entscheidungsvorgänge und welche Räume braucht es, in denen sich dieses Potential im Sinne des Gemeinwohls aktivieren kann/lässt?

Das Brachland-Ensemble hat einen Fahrplan entwickelt, wie Bürger*innenbeteiligung mit den Mitteln der Kunst neu gedacht und in interaktiven Präsenz- und Onlineformaten aktivierend angewandt werden kann. In diesem interaktiven WebTalk laden wir Sie herzlich ein über ein paar Haltestellen mitzufahren.

Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular zum WebTalk an. Sie erhalten dann im Vorfeld die Einwahldaten.



Datum/Uhrzeit

20.04.2021
11:00 - 12:00 Uhr

Kategorien

Verfügbare Plätze

45



An der Veranstaltung teilnehmen


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie etwas anmerken?
Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar