Klima

„Klimagerechte Stadtentwicklung durch positive Zukunftsvisionen ermöglichen“

Workshop am 22. und 23. September

Für den Erfolg drängender Klimaschutzmaßnahmen im urbanen Raum braucht es die Entschlossenheit und positive Vorstellungskraft vieler: dazu gehören Schlüsselakteur:innen in öffentlichen Institutionen, der lokalen Privatwirtschaft und der Zivilgesellschaft. Die Fähigkeit, diese Vorstellungskraft zu wecken und in konkretes Handeln zu überführen ist daher eine Schlüsselkompetenz für Städtewandler:innen.
Dieser Praxisworkshop konzentriert sich darauf, die notwendigen Fähigkeiten für die Verwendung positiver Zukunftsvisionen als Werkzeuge für kollektive Bemühungen zu stärken. Die Teilnehmenden erfahren, wie positive Zukunftsvisionen effektiv eingesetzt werden, an welchen Stellen sie sinnvoll sind und sie werden befähigt, mit einzelnen Personen und Gruppen Prozesse zum Finden gemeinsamer, positiver Zukunftsvisionen durchzuführen.

Zur Anmeldung



Datum/Uhrzeit

22.09.2022 - 23.09.2022
10:00 - 17:00 Uhr

Kategorien



0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie etwas anmerken?
Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar