Fußgängerzone

500 Millionen Euro für Deutschlands Innenstädte! Wo einsetzen, Herr Altmaier?

Im Rahmen unseres Pressegesprächs mit dem Magazin DER SPIEGEL am 28. August diskutierten wir mit mehr als 30 Vertreter*innen von Kommunen über die Frage, wo und wie Ansatzpunkte für kurz- und mittelfristige Ziele zu finden sind, um innerstädtisch gestärkt aus der Krise zu kommen und die lokale Zukunft erfolgreich zu gestalten.

Die Runde war viel zu kurz, um die vielfältigen Fragestellungen, die uns Stadtretter derzeit beschäftigen, zu behandeln. Daher möchten wir die aus der Diskussion entstandenen Themenfelder in mehreren Diskussionforen mit allen Stadtrettern vertiefen. Den Startpunkt hierzu setzen wir am 18. September um 10 Uhr mit dem Thema “Investitionsstau”. Wo greifen Investitionen am schnellsten und am wirkungsvollsten? Wir beschäftigen uns konkret mit der Fragestellung, wo 500 Mio. Euro für Deutschlands Innenstädte am besten investiert wären.

Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular an. Sie erhalten dann im Vorfeld zur Veranstaltung die Einwahldaten.



Datum/Uhrzeit

18.09.2020
10:00 - 11:30 Uhr

Kategorien

Verfügbare Plätze

87



An der Veranstaltung teilnehmen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie etwas anmerken?
Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar