Großenhain Slider Freundliche Übernahme

Großenhain steht vor einer spannenden Transformation: Ein Generationenwechsel betrifft viele inhabergeführte Geschäfte. In den nächsten zwei Jahren werden etwa zehn Prozent aller Läden altersbedingt schließen. In fünf bis zehn Jahren könnte sich diese Zahl verdoppeln, sodass nur noch die Hälfte des heutigen Einzelhandels bestehen bleibt. Diese Herausforderung verlangt nach kreativen Lösungen, um eine lebendige Innenstadt zu erhalten.

Um dieser Aufgabe zu begegnen, haben die Stadt Großenhain und die Initiative “Die Stadtretter” das Projekt „Freundliche Übernahme“ umgesetzt. Dieses Entwicklungs- und Kooperationsprogramm zielt darauf ab, den Generationenwechsel im Einzelhandel nachhaltig zu gestalten und Leerstände wieder zu beleben.

Das Projekt

Um den Generationenwechsel im inhabergeführten Einzelhandel zu erleichtern, läuft in der sächsischen 18.800-Einwohner-Stadt Großenhain das Projekt „Freundliche Übernahme“. Das Projekt begleitet proaktiv den Generationswechsel im Einzelhandel und soll durch verschiedene Angebote und den Einsatz einer digitalen Matchingplattform Immobilieneigentümer und scheidende Inhaber mit interessierten Geschäftsgründern und neuen Nutzungskonzepten zusammenführen.

Begleitet wird dieses Vorhaben nun in den kommenden Monaten von der bundesweiten Initiative „Die Stadtretter“, der seit ihrem Start im Jahr 2020 mehr als 1.300 Kommunen und Unterstützer beigetreten sind. Auf Einladung der Großenhainer Wirtschaftsförderung werden die Gründer des Netzwerks am 15. und 16. Juli die Stadt besuchen, um mit dem Blick von außen die Innenstadt zu erkunden.

Die Stadtretter kommen…

…nach Großenhain!

Am 15. & 16. Juli 2024 kommen die Stadtretter nach Großenhain!

Mit dem neutralen Blick von außen fahren wir nach Großenhain und hinterfragen, geben Hilfestellungen und Verbesserungsvorschläge, identifizieren und loben aber auch gut funktionierende Ansätze. Mit unserer Erfahrung und den guten Ideen aus unserem Netzwerk, unterstützen wir Kommunen mit kurzfristig umsetzbaren, aber nachhaltigen Lösungen.

Event-Video für Großenhain

Wir haben für Großenhain zwei Werbe-Videos aufgezeichnet, die beim Public Viewing auf das Event “Die Stadtretter kommen nach Großenhain” und den Thementag “Perspektive Großenhain” für Jobsuchende und Gründungswillige am 26. Juni aufmerksam macht.

WebTalk

Wir möchten dieses erfolgreiche Modell anderen Kommunen vorstellen und laden Sie herzlich zu unserem WebTalk ein:

Freundliche Übernahme – wie Kommunen den Generationenwechsel im Handel meistern und Leerstand verhindern

WebTalk am Donnerstag, 25. Juli 2024 um 9 Uhr

Themen:

  • Vorstellung des Projekts „Freundliche Übernahme“
  • Erfolgreiche Strategien zur Förderung des Generationenwechsels
  • Nutzung von Matchingplattformen und spezialisierten Workshops
  • Erfahrungsberichte und Best Practices

Zielgruppen:

  • Kommunalpolitiker*innen
  • Wirtschaftsförderer*innen
  • Stadtplaner*innen
  • Vertreter*innen von Handels- und Gewerbevereinen
  • Interessierte Städte und Gemeinden

Lasst Euch davon inspirieren, wie Großenhain mit innovativen Ansätzen die Zukunft des Einzelhandels sichert und Leerstände minimiert. Lasst uns gemeinsam die Erfolgsfaktoren diskutieren und herausfinden, wie dieses Modell auch in Eurer Kommune umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und den gemeinsamen Austausch!

Jetzt anmelden!

Stadtretter Podcast

Folge #13 des Stadtretter-Podcasts zusammen mit Alexander Ehrke von der Stadtentwicklungsgesellschaft in Großenhain.

Presse- & Medienberichte

Sächsische Zeitung Großenhein

Rund um das Projekt

Stadt Großenhain          –          Projektidee          –          Pressemitteilung

Ihr habt Interesse an dem Projekt?

Seid Händler und sucht einen Nachfolger?

Oder habt Interesse an einer “freundlichen Übernahme”?

Meldet euch bis zum 10. Juli bei Zentrumsmanager Alexander Ehrke.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Stadtretter 💙