Öffentlicher WebTalk im Rahmen der

Innovationspartnerschaft “Innenstadt 2030+ | Future Public Space”

Die im November 2020 vom Fraunhofer IAO sowie den Stadtrettern initiierte Innovationspartnerschaft Innenstadt 2030+ | Future Public Space hat das Ziel, konkrete Lösungen für die aktuellen Herausforderungen der Kommunen und deren Innenstädte zu finden. Im Rahmen der Innovationspartnerschaft finden regelmäßig WebTalks statt, in den die Innovationspartner über ihre Arbeit berichten.

„Smarte Stadt- und Quartiersentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe von Kommunen und kommunalen Betrieben verstehen“ am 30. Juni um 10 Uhr

Die Zukunft unserer Städte und Gemeinden ist smart. Längst haben auch Kommunen und kommunale Betriebe erkannt, dass die Digitalisierung in alle Lebensbereiche hinein reicht. Sie bietet Chancen, unser aller Leben lebenswerter und einfacher zu gestalten.

Allerdings ist der Weg zur smarten Kommune auch mit zahlreichen Herausforderungen gepflastert. Kommunen und kommunale Betriebe stehen vor ähnlichen Herausforderungen, wie dem Aufbau anpassungsfähiger IT-Infrastrukturen. Kommunale Betriebe sind darüber hinaus auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen jenseits der reinen Versorgung, Kommunen brauchen dagegen Partner, die den langfristigen Betrieb der neuen Infrastrukturen sicherstellen.

Trotz dieser Gemeinsamkeiten, verstehen sich Kommunen und kommunale Unternehmen noch nicht als natürliche Partner, um die Herausforderungen gemeinsam zu meistern und unsere digitale Zukunft zu gestalten. Fichtner IT Consulting ist dabei ihr Partner zur Stärkung der Kooperation der kommunalen Akteure.

Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular zum WebTalk an. Sie erhalten dann im Vorfeld die Einwahldaten.

Referent: Dipl.-Ing. Willi Wendt

Herr Wendt hat als Dipl.-Ing. der Raum- und Umweltplanung 8 Jahre Berufserfahrung in der angewandten wissenschaftlichen Forschung rund um Fragestellungen der intelligenten, resilienten und digitalen Stadt von morgen. In diesem Zusammenhang baute Herr Wendt ein Team zum Thema Urban Data & Resilience auf, das er bis Oktober 2020 mit 10 wissenschaftlichen Mitarbeitern geleitet hat. Zu seiner Verantwortung gehörte dabei die Entwicklung von innovativen Forschungs- und Dienstleistungsangeboten rund um datengestützte Services für Kommunen sowie Angebote zur Stärkung kommunaler Resilienz und Daseinsvorsorge.

Inhaltlich hat Herr Wendt Projekte zur Entwicklung kommunaler Digitalisierungs- und Smart City Strategien an der Schnittstelle aller kommunaler Akteure aus Verwaltung, Stadtgesellschaft und Wirtschaft betreut. Er leitete umfangreiche Projektnetzwerke zur ko-kreativen Entwicklung innovativer smarter Lösungen, wie die Urban Data Partnership des Morgenstadt Netzwerkes, welche die gemeinschaftliche Entwicklung kommunaler Datenplattformen von Kommunen und kommunalen Betrieben zum Ziel hat.

Seit November 2020 ist Herr Wendt bei der Fichtner IT Consulting beschäftigt und koordiniert hier Strategie- und Umsetzungsprojekte für nachhaltige und zukunftsfähige smarte Stadtentwicklung.

 

 



Datum/Uhrzeit

30.06.2021
10:00 - 11:00 Uhr

Kategorien

Verfügbare Plätze

88



An der Veranstaltung teilnehmen

Buchungen sind für diese Veranstaltung derzeit nicht möglich.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie etwas anmerken?
Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar