Beiträge zu den Themen Handelsstrategien und Digitalisierung

Alle Macht geht von Besucher*innen aus! Entsprechend wichtig sind Konzepte, die entlang der Besucher-Journey Mehrwerte bieten und dem Wunsch nach Bequemlichkeit und Inspiration lokal Rechnung tragen. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie trist menschenleere Innenstädte sein können. Daher braucht es eine verantwortungsvolle Frequenzsicherung, lokale Belebung und Steigerung der Aufenthaltsqualität– nicht nur kurz- sondern auch mittelfristig! Um vitale Innenstädte und Handelsstandorte zu erhalten, sind Unternehmergeist, Gemeinschaftssinn, lokale Kooperation und (digitale gestützte) Lösungsansätze gefordert.

DEIN Wunstorf – Digitales Schaufenster und Online-Marktplatz

Ein Portal führt den stationären Handel und die Bürger mit dem modernen Online-Handel zusammen, so dass für Gastronomen, Handwerker und Dienstleister die Möglichkeiten der Digitalisierung auf einer Plattform nutzbar gemacht und Konsumenten zeitgemäß online abgeholt werden können.

Nachlese zum WebTalk “Neue Betreiberkonzepte für einen zukunftsfähigen und adaptiven Einzelhandel”

/
Der erste WebTalk der Innovationspartnerschaft Innenstadt 2030+ | Future Public Space widmete sich einer Branche, die besonders von der Pandemie betroffen ist. Unter dem Motto „Rethinking Retail“ stellte die REALTALE GmbH ein an „Showrooming“ angelehntes Betreiberkonzept für stationäre Läden und Flächen vor.

Digitalisierung Park and Ride – Technologisch unabhängige Lösungen und ganzheitliche und nachhaltige Mobilitätskonzepte

Im WebTalk am 8. Dezember 2020 wurde im Stadtretter-Netzwerk das Thema Zukunft der Mobilität am Themenfeld Park and Ride erörtert. Zu Gast war hierzu Michael Kimberger von T-Systems.

Einführung einer regionalen Tauschbörse für Personalkapazitäten

Die Corona-Krise stellt unsere Unternehmen von riesige Herausforderungen. Während manche Unternehmen die Produktion zurückfahren oder sogar auf Verordnung schließen müssen, stoßen andere an ihre Grenzen. Dies gilt für viele Bereiche, z.B. Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft, aber auch in der Landwirtschaft und in Teilen des Dienstleistungssektors.

Onlinemarketing und -vertrieb – Schulungsprogramm für örtliche Händler

In Zusammenarbeit mit lokalen Bildungsträgern und der eBay Marketplaces GmbH, die eine City-Plattform "Weserbergland" in den globalen Marktplatz integrieren wird, werden Händler im digitalen Vertrieb für ihr Geschäftsvorhaben ausgebildet und erhalten die theoretischen Fachinformationen und die praktische Unterstützung zur erfolgreichen Umsetzung ihres Onlinemarketing-Modells.

Nachlese zum WebTalk “So rüsten Sie Ihre Innenstadt für Krisenzeiten und die Digitalisierung”

Am 10. November haben wir uns im Best-Practice-WebTalk gemeinsam mit Daniel Schnitzler von der Deutschen Telekom über die Herausforderungen von Handel, Gastronomie und Dienstleistung unterhalten, in Krisenzeiten nach neuen Wegen zu suchen, um Umsätze zu sichern oder zu steigern.

PandaList – Die Gute Suchmaschine in der Pandemie

Dieser Beitrag ist nur für registrierte Stadtretter sichtbar. So…

1. Stunde kostenfrei Parken – Pilotprojekt in Fellbach erfolgreich

Um den Einzelhandel zu unterstützen und das Parkhaus in der Innenstadt attraktiver zu machen, kann dort seit Anfang Juni immer 1 Stunde kostenfrei geparkt werden.

Wissensdatenbank digitaler (City-)Initiativen

Deutschlands größte Datenbank zu lokalen Online-Marktplätzen und Online-Aktivitäten von Städten, Regionen, Werbegemeinschaften sowie Stadtmarketingorganisationen. Übersicht von A-Z und individuelle Suche möglich.