Stadtmarketing

Auf dieser Seite finden Sie Beiträge rund um das Thema Stadtmarketing. Dies sind Ergebnisse von Umfragen, Studien, Erfolgsgeschichten, Best-Practice-Beispiele und Beiträge von Lösungsanbietern.


Kampagne “#DankeBaunatal”

Das Stadtmarketing Baunatal hat seit Anfang November die Kampagne #dankebaunatal initiiert. Neben Großplakaten an den Stadteingängen und Plakaten für die Firmentür wurden 50.000 Schokoladen mit dem Motiv bedruckt und werden jetzt gerade von Geschäften beim Verkaufsvorgang an die Kunden verschenkt. Begleitet wird die Kampagne von Online Dankebotschaften der Firmen.

1. Stunde kostenfrei Parken – Pilotprojekt in Fellbach erfolgreich

Um den Einzelhandel zu unterstützen und das Parkhaus in der Innenstadt attraktiver zu machen, kann dort seit Anfang Juni immer 1 Stunde kostenfrei geparkt werden.

PopUp-Spielplatz in der Fußgängerzone

Kindern Spaß an der Bewegung vermitteln, während die Eltern in Sichtweite einen Cappuccino genießen: In Paderborn gibt es mitten in der Fußgängerzone das Projekt „PopUp-Bewegungsangebote“.

Kampagne Fellbach hält zusammen

Gemeinsam mit den Gewerbe- und Handelsvereine, dem Stadtmarketing-Verein, und der Fellbacher Zeitung wurde die Kampagne „Fellbach hält zusammen“ initiiert. In dieser werden Maßnahmen und Veranstaltungen durchgeführt, um die Innenstadt zu stärken, die Aufmerksamkeit der Bürgerinnen und Bürger auf die Händler und Gastronomen zu lenken und damit die Unternehmen vor Ort zu unterstützen.

Zielgruppengerechte Webseite für Stadt- und Standortmarketing

Digitalisierung ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen – so auch im Stadt- und Standortmarketing. Die Einbeck Marketing GmbH hat daher im Juni dieses Jahres die neue Webseite an den Start gebracht, die die unterschiedlichen Facetten der Stadt zwischen Tradition und Zukunft zusammenfasst und die Zielgruppen adäquat anspricht.

Einbecker Modell – Stadt- und Standortmarketing 4.0

Die Einbeck Marketing GmbH fokussiert ihre Aktivitäten auf drei Themensäulen: Eventmanagement, Citymanagement und Standortmarketing und kann damit Vorbild für andere Stadtmarketinggesellschaften werden.
Fußgängerzone

Nachlese zum WebTalk “Intensivpatient Innenstadt”

Dieser Beitrag ist nur für registrierte Stadtretter sichtbar. So…
Quo vadis Fußgängerzone

Quo vadis Fußgängerzone?

Rückläufige Frequenzen, Leerstände, Attraktivitätsverlust – all dies sind Schlagworte, die in den letzten Jahren die Diskussionen zu Fußgängerzonen dominierten. Kommunen stellen sich die Fragen: Wie kann unsere Fußgängerzone für Besucher wieder attraktiver werden? Was können wir besser machen?

Neue Stabstelle Einzelhandelskoordination

Die 45.000 Einwohner-Stadt Fellbach hat eine neue Stabsstelle geschaffen. Die Stabstelle ist der Oberbürgermeisterin zugeordnet und übernimmt die Funktion der Schnittstelle, der Kommunikation und des „Kümmerers“ von und zum Einzelhandel.

Heimatsommer Düsseldorf – Summer in the city

Reiseziel Düsseldorf, trotz Corona den Sommer genießen: Die Landeshauptstadt bietet mit dem "Düsseldorfer Heimatsommer" ein vielfältiges Angebot für alle Menschen, die in diesem Jahr auf eine Urlaubsreise verzichten, und unterstützt damit gleichzeitig die Veranstaltungsbranche. Entstanden ist ein buntes Programm: kulturell, sportlich und familiär.

Einkaufs- und Erlebnisportal LiKE Lippstadt

Im November 2018 hat die Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH das Projekt "LiKE Lippstadt" initiert. Für das Stadtretter-Netzwerk stellt die Wirtschaftsförderung das spannende Projekt als Best-Practice vor.

URBAN TRANSFORMATION

Auch im Urban Planning wird die Corona-Krise ein Game Changer sein. Wenn wir einen Blick in die Historie werfen, sehen wir, dass große Pandemien wie die Pest oder die Spanische Grippe unmittelbaren Einfluss auf die Gestaltung und Architektur unserer Städte hatten, auf unsere Wahrnehmung von Sicherheit und sozialer Nähe oder auf Hygienestandards.